Vorstand der hessischen NPD-Jugendorganisation bricht auseinander – JN-Vorsitzender bezichtigt Marcel Wöll der Hitler-Verehrung und wirft hin

hr hessenschau 10.12.2007 NPD-Aussteiger Schlechte Nachrichten für Marcel Wöll kurz vor der Landtagswahl: der Vorsitzende der „Jungen Nationalemokraten“ Hessen, Simon Zimmermann, wirft nach einem Bericht des Hessischen Rundfunks das Handtuch. Die, so wörtlich „Hitler-Verehrung“ des Landesvorsitzenden Wöll geht selbst ihm zu weit. Späte Erkenntnis. Aber besser spät, als nie. Aktueller Bericht auf der Seite von „Mut gegen Rechte Gewalt„.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s