Front Deutscher Äpfel stellt Erscheinen und Hilfe in Aussicht!

banner2.gif
Die zu Recht berühmte Front Deutscher Äpfel hat für den 19. Januar ihr Erscheinen auf dem Römerberg und ihre Hilfe gegen „braunes Fallobst“ in Aussicht gestellt. In einer Antwort auf das Hilfeersuchen einer „Aktionsfront zur Rettung des Frankfurter Ebbelwoi“ heißt es zunächst völlig überflüssigerweise entschuldigend: „Ja, die Front wird vertreten sein. Da in Hessen jedoch (noch) kein Gau existiert ist alles sehr chaotisch … „, dann jedoch: „Wir werden da sein! Der Hessische Apfel ist von einem Krebs befallen, den es auszumerzen gilt! Alle Interessierten werden uns an unserem überragendem Aussehen erkennen, und können am Samstag einer offiziellen Gaugründung … beiwohnen! … Bis Samstag auf dem ehrwürdigen Römerberg, den wir uns vom Fallobst sicherlich nicht streitig machen lassen werden! Heil Boskop und kernige Grüße!„.
Wir sind erleichtert, gerührt und entzückt – nun kann ja gar nichts mehr schiefgehen!
Unsere letzte Warnung lautet: Holger Apfel – sieh Dich vor! Die Mostpresse wartet schon!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s