Niko Schmidt beigesetzt

Nikolaus („Niko“) Schmidt ist heute vormittag beerdigt worden, nachdem er vor einer Woche ganz unerwartet im Alter von nur 55 Jahren gestorben war. Als Wirtschaftswissenschaftler und aktiver Gewerkschafter arbeitete er beim Bundesvorstand der IG Metall (Abteilung Industriepolitik). Er verstand sich als Linker, als Sozialist und Antifaschist. So war es für ihn selbstverständlich, die Arbeit der Anti-Nazi-Koordination auch praktisch zu unterstützen: bei mehreren Nazi-Aufmärschen übernahm er mit anderen MitstreiterInnen die Aufgabe, im Hintergrund das Infotelefon zu bedienen, unsere Aktionen an der Karte zu koordinieren und denen vor Ort notwendige Informationen zum weiteren Vorgehen zu übermitteln. Und er war ein guter Freund, den wir vermissen werden. Ciao Niko – Du fehlst uns!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Niko Schmidt beigesetzt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s