22. November, 11 Uhr: NPD-Landesparteitag in Wölfersheim

Die NPD Hessen, die Partei des Holocaustleugners Marcel Wöll und seines Mustersschülers Kevin Schnippkoweit, des Gewalttäters Mario Matthes, des Möchtegern-Werwolfs Jörg Krebs, hält morgen, Samstag, 22. November, ab 11 Uhr in Wölfersheim-Wohnbach einen Landesparteitag in der an eine Metzgerei angeschlossenen Gaststädte „Linde“ ab. Wichtigster Tagesordnungspunkt: die Landesliste für die vorgezogenen Landtagswahlen am 18. Januar 2009. Als Abgesandter des NPD-Bundesvorstands wird Thorsten Heise, Aktivist der Kameradschaftsszene, erwartet. Und abends gibt es ein Rechtsrockkonzert.
[update: aus einer Verlautbarung des Landesvorsitzenden Jörg Krebs geht folgende Listenplazierung für die Landtagswahlen hervor:]

1. Jörg Krebs, Frankfurt (Stadtverordneter)
2. Volker Sachs, Wölfersheim (Kreistag der Wetterau)
3. Ursula Schäfer , Vogelsbergkreis (DVU)
4. Daniel Lachmann, Büdingen (Kreistag der Wetterau)
5. Daniel Knebel, Rodenbach
6. Gerald Wissler, Mainhausen (Landesvorsitzender der DVU)
7. Nicole Becker, Schöffengrund (parteilos, Anmelderin der jüngsten Wetzlarer NPD-Demonstration)
8. Daniel Giesler, Felsenberg
9. Stefan Jagsch, Altenstadt (JN)
10. Günter Ulrich, Frankfurt (Major der Reserve)
11. Edna Windecker, Frankfurt
12. Dipl-Ing. Hans-Joachim Bosold, Neuhof
13. Josephine Fröhlich, Hirzenhain (Mitglied der Gemeindevertretung)
14. Georg Hartmann, Odenwald (?)
15. Steven Haase, Offenbach

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s