Grußloser Abgang

Fünf AktivistInnen der Anti-Nazi-Koordination, darunter ein Mitglied des SprecherInnen-Kreises, verließen am 9. Februar nach Verlesen einer gemeinsamen Erklärung die Sitzung der ANK und erklärten ihre Mitarbeit in unserem Bündnis für beendet. Politischer Hintergrund dieses Vorgangs waren offenbar unüberwindbare Unterschiede im Verständnis antifaschistischer Arbeit, die nicht erst jetzt, nun aber geradezu explosiv unter dem Eindruck des Gaza-Krieges und der Konflikte im „Bündnis 14. Januar“ aufgebrochen waren. Es gab keine Diskussion und es gibt bislang keine Kopie der verlesenen Erklärung. Wir bedauern diesen Abgang unserer ehemaligen MitstreiterInnen und wünschen ihnen alles Gute.

Advertisements

4 Gedanken zu “Grußloser Abgang

  1. @Nero,

    doch, das stimmt.

    Der grußlose Abgang erfolgte am 10. Februar unter jedweder Diskussionsverweigerung und ohne, daß uns ein Exemplar der Austritterklärung übergeben wurde. Erst nach vier Wochen, am 9. März, wurde uns ein Exemplar gemailt und zeitgleich auf antifa-frankfurt.org veröffentlicht.

    Damit ließen es die VerfasserInnen des Austrittspapiers bewußt zu, daß vier Wochen alle möglichen Spekulationen über die politischen und sonstigen Gründe dieses Abgangs ins Kraut schossen. Insbesondere erschien natürlich Außenstehenden, die das Papier nicht kennen konnten, damit die Behauptung belegt zu sein, in der ANK versammelten sich antisemitische Kräfte – entsprechende Behauptungen über uns kursieren seit Monaten auf diversen antideutschen Blogs. Dem widerspricht zwar das Austrittspapier ausdrücklich – aber ein geheimgehaltener Widerspruch bleibt bedeutungslos.
    Das führte u.a. dazu, daß mich Mails erreichen, in denen ich, selbstverständlich anonym, unter Bezug auf den Holocaustleugner Williamson als „Monsignore“ tituliert werde. Herzlichen Dank.

    Die ANK hat in ihrer letzten Sitzung das Austrittspapier, das uns damals seit einigen Stunden vorlag, bewertet. Wir haben eine dreiköpfige AG eingesetzt, die eine gebührende Antwort verfasst hat. Diese wird nach Diskussion und Beschlussfassung bei der kommenden ANK-Sitzung am 20. April veröffentlicht werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s