Neues Veranstaltungsprogramm der MASCH Frankfurt

Die Marxistische Abendschule (MASCH) Frankfurt hat ihr neues Halbjahresprogramm veröffentlicht. Es umfasst zwei Abendveranstaltungen zur Nachgeschichte der Novemberrevolution, eine zum Thema Feminismus, einen Vortrag zur aktuellen Weltwirtschaftskrise, einen Workshop zum Politischen Lied, ein BilderGespräch im Museum Giersch sowie eine auf ein Jahr angelegte gemeinsame Lektüre von Peter Weiss‘ Roman „Die Ästetik des Widerstands“. Weitere Informationen, Zeiten, Orte, ReferentInnen finden sich im neuen Flyer der MASCH: bitte anschauen, ausdrucken weiterversenden, verteilen …: masch-programm-2009-i

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s