Flughafen Frankfurt: nationale Abschiebezentrale

kein mensch ist illegal AB Rhein main Gestern wurde trotz massiver Gefahr für Leib und Leben und trotz einer starken Solidaritätskampagne Felix Otto nach Kamerun abgeschoben (The Voice, junge Welt). Am Freitag, 28. August, droht die Abschiebung der serbisch-muslimischen Familie Zejnelovic. Bis zu diesem Zeitpunkt, so die Anweisung des beliebten Innenministers Volker Bouffier von der Partei mit dem C im Namen, sollen die Abschiebebehörden die Sache erledigt haben.
Die in Frankfurt-Griesheim lebende alleinerziehende Jasmina Zejnelovic und ihre noch von einem ähnlichen Versuch der Behörden vor zwei Jahren nachweislich traumatisierten minderjährigen Kinder (13 und 9 Jahre alt), deren Wohnung in der Freitagnacht von zehn bewaffneten Zivilpolizisten gestürmt worden war, ist am Rande ihrer Kräfte. Beide Kinder sind bestens integriert – beide sprechen kein Serbisch. Das Tauziehen um ihre Abschiebung dauert schon mindestens zwei Jahre. Morgen wird es in Wiesbaden eine Demonstration für das Bleiberecht der Familie geben. Ihre Abschiebung muß verhindert werden! Weitere Infos, Termine und Aktivitäten zu diesem Fall:

[update: Erfolg im Kampf gegen die Abschiebung – Familie Zejnelovic bleibt – zumindest vorerst! Das wurde am Rand der heutigen Demonstration in Wiesbaden bekanntgegeben. Weitere Infos folgen.]
HELFT DER FAMILIE IHRE HEIMAT – DEN KINDERN IHRE ZUKUNFT ZU LASSEN!

Akute Abschiebung stoppen: Jede Unterschrift zählt !!!
Fam. Zejnelovic muss bleiben!!!

Liebe Gleichgesinnte,
aus einer aktuellen Notsituation wenden wir uns an Euch. Die Zeit läuft davon und die Ereignisse vor Ort eskalieren täglich. Das jüngste Beispiel: Eine gewaltsame Stürmung der Wohnung mit gezogener Waffe und anschließender mehrstündiger Vernehmung und Inhaftierung der Mutter und ihres 9 jährigen Sohnes.
Es ist der 28.08.2009 als Tag der Abschiebung terminiert. Diese gilt es zu verhindern !!!
Dem Ganzen geht bereits ein zweijähriger Behördenkrieg voraus, der in der wohl allzu bekannten Form letztendlich nur an Paragraphen, fehlenden Zuständigkeiten und der „Macht der Weisungen“
sich orientiert und die konkreten menschlichen Schicksale wieder einmal unberücksichtigt lässt.

Zu den Hintergründen der Fallsituation hier ein paar Links:
FR1,
FR 2
jW

weitere Nachrichten in der FR und Jungen Welt über den Inhaftierungsablauf sind angekündigt.

Speziell die Situation der Kinder ist unhaltbar.
Beide sind seit über 10 Jahren in Deutschland – sprechen hervorragend Deutsch (Serbisch gar nicht), sie haben gute Noten in der Schule und gelten in ihrer Sozialkompetenz und ihrem Engagement als Vorbilder. Beide sind also mehr als „nur“ integriert. Allerdings: beide sind aufgrund der nun bereits mehrjährigen Anspannung und der zuletzt erlebten staatlichen Gewalt massivst traumatisiert.

Es gibt Protest: Am 27.08.09 ab ca. 10 Uhr vorm hessischen Innenministerium, Friedrich Ebert-Allee 12, Wiesbaden. Die Frankfurter Schulklasse der Tochter wird dort die Unterschriftenlisten zur Erwirkung einer Prüfung der Abschiebung durch die Härtefallkommission einreichen. JEDE/R weitere Unterstützer auf der Liste und vor Ort ist dringend notwendig (Liste im Anhang, ausfüllen und per Fax schicken an 069 13814256 ).

Es wird in Kürze auch noch eine Online-Unterschriften Aktion eingerichtet, welche sich unter dem Motto „Hier geblieben“ besonders für das Bleiberecht der Kinder einsetzt.  Die Seite wird heute sehr bald verwendbar sein:
hier.

Wir rufen daher Alle auf an der Kundgebung teil zu nehmen, die Klasse zu unterstützen, und die Aktion selbst mit zu gestalten.

HELFT DER FAMILIE IHRE HEIMAT – DEN KINDERN IHRE ZUKUNFT ZU LASSEN!

Nachfragen an: aktivabschiebungverhindern@gmx.de

Advertisements

3 Gedanken zu “Flughafen Frankfurt: nationale Abschiebezentrale

  1. In der hebräischen Bibel heißt es beim Propheten Jesaja, Kap. 16,3:
    „Bringe Rat, triff eine Entscheidung, mache Dunkel wie die Nacht deinen Schatten am Mittag! Verstecke die Vertriebenen, verrate die Flüchtlinge nicht! Als Fremde lass die Vertriebenen Moabs bei Dir wohnen, sei ihnen ein Versteck vor dem Verwüster! Denn der Druck geht zu Ende, die Verwüstug geht vorüber, das Zetrteten im Land nimmt ein Ende.“
    In diesem Sinne …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s