Rödelheim: Anpfiff zum antirassistischen Fußballturnier „Just kick it!“ – CDU steht voll im Abseits …

just-kick-it_frankfurt-roedelheim_2009 Erneut findet in Rödelheim das schon traditionelle antirassistische Fußballturnier „Just kick it!“ statt. Das stank der Lokal-CDU mächtig, und so versuchte sie im Vorfeld, das Turnier in die kriminell-verfassungsfeindliche Schmuddelecke zu stellen. Aber das ging voll daneben. Das Turnier findet statt, und es scheint sogar recht lustig gewesen zu sein, die Truppen der Rödelheimer CDU ins Abseits zu stellen und mit der Roten Karte zu garnieren. Das Turnier beginnt am 19. September. Bericht von einer CDU-Grätsche, die sie selber von den Beinen holte:

„Die Rödelheimer CDU ist mit ihrem Versuch, Just kick it zu gängeln, gescheitert. Auf der Ortsbeiratssitzung entstand eine peinliche Situation für die Konservativen, nachdem sich herausstellte, dass die meisten Bürger ihren Antrag als billiges Wahlkampfmanöver durchschauten.
Es wurden sogar 60 Unterschriften von Anwohnern, die sich explizit für das Fußballturnier aussprachen, gesammelt und vorgelegt – dazu schwieg der betretene und verwirrte Ortsvorsteher. Zwei Anwohner beschwerten sich auf der Sitzung über Lärmquellen, die schon längst beseitigt sind (Generator). Es sah also nicht besonders gut aus mit plausiblen Argumenten für die CDU, weshalb diese dann versuchte das Turnier einem Verfassungscheck zu unterziehen und etwas von „Beziehungen zur Antifa und autonomen Szene“ fabulierte. Nachdem dann den Ortsbeiräten wiederholt erklärt wurde, dass der Bannerslogan „Feuer und Flamme den Abschiebebehörden“ seinen Grund in der mörderischen Abschiebemaschinerie hat und außerdem es so etwas wie Meinungsfreiheit gibt und das auch im Park, wechselte der Ortsvorsteher das Thema.
Es war eine durchaus erheiternde Sitzung und die Versuche der CDU, sich gaaanz scharf dagegen zu verwahren, dass das irgendetwas mit Wahlkampf zu tun habe, waren ein zittriges Pfeifen im Walde.
Der Antrag wurde dann auch schließlich abgelehnt.
Anträge, Auflagen und Ortsbeiräte hin oder her: Just kick it wird weiter die mörderische Abschiebemaschinerie, den alltäglichen und den staatlichen Rassismus, den der Nazis und den der gutbürgerlichen bekämpfen. In diesem Sinne: Anpfiff!“

Advertisements

5 Gedanken zu “Rödelheim: Anpfiff zum antirassistischen Fußballturnier „Just kick it!“ – CDU steht voll im Abseits …

  1. Ein „Fehlerteufel“: das Turnier beginnt nicht am 19. August, sondern am 19. September!

    19. + 20. September 2009, Samstag/Sonntag

    Frankfurt, Rödelheim, Kullmannswiese

    Zusammen-E.V.:

    *Just kick it 4*

    Das antirassistische Fußballturnier

    Samstag, 9.30 Uhr Erwachsenenturnier, abends Parade und Party

    Sonntag, 10 Uhr Kinderturnier.

    Anmeldung unter: 069/37300389 und info@zusammen-ev.de.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s