Erneuter Angriff von Nazis im Schwalm-Eder-Kreis

Nach einem Bericht der FR haben vor einigen Wochen bereits Nazis im Schalm-Eder-Kreis erneut Menschen angegriffen. Ort des Geschehens war eine von Linken frequentierte Kneipe in Schwalmstadt-Treysa. Ein 23-jähriger Gast, der Wirt der Kneipe sowie ein weiterer Mann wurden von Glatzköpfen mit NS-Acessoires  attackiert und verletzt. Der Vorfall ereignete sich bereits am 27. September und wurde von der Polizei erst bestätigt, nachdem sie von Journalisten darauf angesprochen wurden. In Ost-Hessen nichts Neues!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Erneuter Angriff von Nazis im Schwalm-Eder-Kreis

  1. Nicht nur das die Polizei die Geschichte unter den Tisch kehren wollte! Bei diesem Vorfall wurde die Polizei Schwalmstadt umgehend gerufen, wie aber üblich traf diese dann erst über eine halbe Stunde später am Ort des Geschehens ein. Zu diesem Zeitpunkt war der Mob Nazis bereits abgezogen. Obendrauf besitzt der Leiter der Polizeistation Ziegenhain noch die Frechheit in der HNA zu behaupten man wäre nach 10 min vor Ort gewesen und verdreht noch die ein oder andere Tatsache. Der Vorfall taucht bis heute nicht im Presseportal der Polizei auf.

    http://www.hna.de/schwalmstadtstart/00_20091006172904_quotKein_Streich_dummer_Jungenquot.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s