Aufruf zur Vorbereitung einer Aktion rund um den Prozessauftakt gegen den NSU

Mit „Kuddl Schnööf“ ist ein gerade veröffentlichter Aufruf unterzeichnet, in dem Antifaschist_innen aufgefordert werden: „Heraus zu einer Protestmanifestation anlässlich der Eröffnung des NSU-Strafprozess„.

Der siebenseitige Text fasst den Ermittlungsstand aus antifaschistischer Sicht zusammen und kritisiert denjenigen der Behörden: „Lässt man dem Willen der Generalbundesanwaltschaft politisch freien Lauf, dann besteht begründet zu befürchten, dass in dem NSU-Strafprozess ein gesellschaftspolitischer Bezug , gar Hintergrund in dieser ganzen auf ordinäre Kriminalität heruntergebrachten Causa NSU ausschleisslich in Bezug auf eine Gruppe zur Sprache gebracht werden wird, die damit nun definitiv überhaupt nichts zu tun hat: die Rote Armee Fraktion (RAF)“. Die anhaltend starke Extremismusdoktrin gibt hier den Kurs vor.“

Text des Aufrufs: NSU_Anklage_Protest

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s