Steht Heidemarie Mund die Abschiebung bevor?

Für große Belustigung sorgte am Rand des gestrigen PEGIDA-Kundgebungsversuchs die satzfetzenhaft zu verstehende Forderung von Heidemarie Mund, künftig sollten „religiöse Fanatiker ausgewiesen werden“. Wir schlagen vor, diese Forderung umgehend aufzugreifen und die notorische evangelikale Fundamentalistin Mund samt ihres beschämenden Jugendelitebildungsladens „Firmamus“ nach Dresden abzuschieben. Das wird für sie und uns das Beste sein. Sorry, Dresden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s