„Antikapitalistisches Komitee Hessen“ – Nazis des „Freien Netzes“ bei PEGIDA

Aufnahmen von der PEGIDA-Demonstration am 9.2.2015 an der Frankfurter Hauptwache zeigen eine Gruppe von etwa zehn Nazis, die unter dem Namen „Antikapitalistisches Komitee Hessen“ auftreten: Fotos.
Unter dem Link http://israelmordetinfo.fatcow.com/netz/voelkische-diversitaet-statt-zwangsgleichheit/ legen sie ihre völkisch-ethnopluralistische Position dar, unter http://israelmordetinfo.fatcow.com/netz/18-maerz-2015-eroeffnungsfeier-ezb-in-frankfurt-a-m/  kündigen sie an, am 18.3. als „Antikapitalisten“ am M18-Protest von Blockupy gegen die EZB-Eröffnung teilnehmen zu wollen und behaupten, sie hätten – offenbar unbehelligt – bereits am „Blockupy-Festival“ im vergangenen Herbst teilgenommen.
Dass PEGIDA Frankfurt vom ersten Auftrittsversuch am 5.1.2015 an mit Nazis der NPD verbandelt war und bis jetzt bei jedem einzelnen weiteren blieben, ist bekannt. Dass Nazis unter einem verlogenen „nationalen Antikapitalismus“ aber auch bei Blockupy aufzutreten versuchen, sollte dazu führen, daß ihnen beim nächste Versuch, auch nur in die Nähe einer Blockupy-Diskussion oder -demo zu kommen – und bei jeder anderen Gelegenheit – sofort unmissverständliche antifaschistische Platzverweise von uns erteilt werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s