Nazifaust und Grundgesetz…

Mund, Bandura, Seitz, Anderson

Am gestrigen Montag schützten deutsche Polizisten wieder mal Faschisten. Buchstäblich, wie es das Foto oben zeigt. Heidi Mund, Esther Seitz und Karl Michael Merkle alias „Michael Mannheimer“ tönten bei dieser Gelegenheit mal wieder, die Nazis von heute, das seien wir, die AntifaschistInnen. Sie kennen angeblich gar keine Nazis. Bei PEGIDA gebe es keine.
Und wen sehen wir auf diesem Foto der Frankfurter Neuen Presse (zum Vergrößern auf das Foto klicken …)?
Von rechts nach links: Karl-Michael Merkle, Christine Anderson (AfD), Esther Seitz (BAGIDA) und ganz links Heidi Mund (Freie Bürger für Deutschland). Und da, mittendrin, mit Sonnenbrille, Basecap, aus Versehen mal kurz runtergerutschtem Schal und der Faust am Grundgesetz –  ist das etwa nicht Benedikt B. von den „Nationalen Sozialisten Rhein-Main“, die ehemalige Verwaltungsfachkraft aus der Offenbacher Stadtverwaltung? (Swing , FR)?
Wir sind gespannt, ob er das nächste Mal wieder dabei ist. Und danken für den herrlichen Beleg.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s