26. Mai, 19:00 Uhr: „Fünf Monate Widerstand gegen PEGIDA in Frankfurt – Bilanz und Perspektiven“

Seit dem 5. Januar 2015 versucht PEGIDA unter wechselnden Namen, in Frankfurt Fuß zu fassen.
Tausende haben dagegen fast wöchentlich aktiv und erfolgreich Widerstand geleistet. Wie geht es weiter?
Die Anti-Nazi-Koordination lädt alle AntifaschistInnen und DemokratInnen zur Diskussion folgender Fragen ein:

•    Was ist PEGIDA?
•    Kann sich PEGIDA auf Meinungsfreiheit berufen?
•    Zu Polizeiverhalten und politischer Verantwortung
•    Zur Bedeutung des anti-islamischen Rassismus
•    Wie geht es weiter?

Die Veranstaltung findet am am Dienstag, 26. Mai 2015, 19 Uhr statt, der Ort wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Diskutiert mit, bringt Eure FreundInnen, KollegInnen, Bekannten mit, organisiert Euch in Bezugsgruppen!

Kontakt: ank_ffm@gmx.de
Twitter: @ank_ffm

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s