Verhindert den Naziaufmarsch! Offener Brief der ANK an Oberbürgermeister Feldmann und das Römerbergbündnis

Die Anti-Nazi-Koordination hat heute einen Offenen Brief an OB Peter Feldmann (SPD) sowie das Frankfurter Römerbergbündnis, zu Händen Kollegen Harald Fiedler (DGB) gerichtet.
Hintergrund ist die Mobilisierung sehr unterschiedlicher Kräfte für das gemeinsame Ziel, die für den 20. Juni angemeldete rassistische Nazidemo des „Widerstand Ost-West“ faktisch unmöglich zu machen. Daß es dieses gemeinsame Ziel gibt, geht für uns aus den vielfach bekundeten Aussagen der Spitzen der Frankfurter Zivilgesellschaft hervor, in Frankfurt dürfe es keinen Platz für Rassismus geben. Die ANK wird dieses Ziel am 20. Juni mit allen Mitteln des zivilen Ungehorsams verfolgen. Nicht alle, die gegen islamfeindliche Hetze oder Nazis sind,  wollen oder können sich dem anschließen. Darum schlagen wir dem OB und dem Römerbergbündnis eine Kooperation vor: Offener Brief OB und Römerbergbündnis 20. Juni.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Verhindert den Naziaufmarsch! Offener Brief der ANK an Oberbürgermeister Feldmann und das Römerbergbündnis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s