Anquatschversuch des VS

Am Dienstag, den 5. April, wurde ein junger Antifaschist aus Frankfurt vom Verfassungsschutz (VS) angesprochen. Diese Form der Repression hat sich in den letzten Monaten in Frankfurt gehäuft, insbesondere bei jungen Anti-Nazi-Aktivisten. Die Anquatschversuche dienen der Einschüchterung und Bespitzelung. Die Anti-Nazi-Koordination veröffentlicht den Bericht und verurteilt die staatliche Verfolgung von Antifaschisten. Spätestens mit dem NSU-Skandal hat sich der Verfassungsschutz ebenso wie die anderen staatlichen Repressionsorgane als Unterstützer der Faschisten erwiesen. Es darf keinerlei Zusammenarbeit mit oder Informationen für diese Stellen geben!

„Das erste, was mir unnormal erschien war, dass zwei Kollegen, mit denen ich normalerweise von der Arbeit nach Hause fahre, nicht aufgetaucht waren, ohne Bescheid zu sagen.
Ich war ganz normal auf dem Weg zum Auto, als 2 – 3 m vor meinem Auto zwei Männer, 30 – 40 Jahre alt, aus einem schwarzen Audi mit dem Kennzeichen OF-LY 947 stiegen und sich schnell auf mich zubewegten. Sie kannten mein Auto, sie hatten direkt gegenüber geparkt.
Einer von ihnen stellte sich mir als „Clemens vom Innenministerium“ vor. Er war dünn, hatte einen verrückten Blick und dunkle, kurze Haaare. Sein Kollege stellte sich nicht vor. Er war dicker und hatte kurze, dunkle, gelockte Haare. Er hielt ein Diktiergerät bei sich in der Hand.
„Clemens“ fragte mich, ob ich nicht mit ihm über die aktuelle politische Lage sprechen wollte. Vor allem interessierte er sich für meine Haltung zum IS und den Anti-Pegida-Protesten, in denen ich sehr aktiv war.
Ich verneinte sofort und sagte, sie sollten sich verpissen, sonst würden beide aufs Maul kriegen.
Da beide kein Stück reagierten, sondern „Clemens“ einfach weiterredete und mich fragte, warum ich nicht mit ihnen darüber reden will, entschied ich mich einfach, zu meinem Auto zu gehen und wegzufahren.. „Clemens“ sagte, dass das Angebot noch stehen würde. Sie sind dann mit quietschenden Reifen weggefahren, so schnell, daß ich sie nicht einholen konnte“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s